Referenzen

Im Laufe von fast 15 Jahren Tätigkeit als Unternehmerberater haben wir viele Referenzen erarbeitet und in Dauermandaten unsere auf langfristige Unternehmenssicherung und Vermögensmehrung angelegte Geschäftsphilisophie beweisen können.

Nachfolgend einzelne Meinungen zu uns:

 

Zum Vergrößern anklicken...

Im Januar 2000 hat Antropos von den Gesellschaftern der BIC-GIZ tele-service GmbH den Auftrag zur Sanierung und/oder Abwicklung der Gesellschaft erhalten.

Zeitgleich wurde Herr U. Verhoefen in die Geschäftsführung als Interims-Manager berufen.

Im Mai 2003 wurde Herr U. Verhoefen von den Gesellschaftern zum Liquidator bestellt.


Die Gesellschaft wurde nach einer leisen Beendigung im Januar 2006 gelöscht.

 

 






Seit Mai 2000 begleitet Antropos die Firma WIV GmbH aus Linsengericht in allen finanzwirtschaftlichen Bereichen. Die Basis für den Erfolg der Zusammenarbeit zwischen WIV und Antropos  ist der kontinuierliche Austausch von Informationen und die schnelle Anpassung an sich ständig veränderte Rahmenbedingungen innerhalb der schnelllebigen Branche Internet. 

 

Bernd Weidmann (Geschäftsführer WIV GmbH): "Herr Verhoefen hält mir den Rücken frei für das operative Geschäft und unterstützt mich tatkräftig und kompetent zu allen finanzwirtschaftlichen Fragen. Seit Mai 2000 eine feste Größe im Unternehmen und für uns unverzichtbar."






Zum Vergrößern anklicken

Das Internetportal pferde.de wurde seit dem Jahr 2000 von der WIV GmbH
entwickelt und mit gutem Erfolg betrieben.
 
Die Aufgabe im Frühjahr 2008 war, den Geschäftsbereich pferde.de aus der
WIV GmbH auszugründen, in eine eigenständige Gesellschaft einzubringen
und für Investoren zu öffnen.
Die Aufgabe wurde von Herrn Ulrich Verhoefen als Interims-Geschäftsführer verantwortlich durchgeführt und erledigt.
Nach Ausgründung wurde bereits im Spätsommer 2008, Due Dilligence vorausgehend, ein neuer Mehrheitsgesellschafter aufgenommen, der Anfang 2011 via Call Option das Unternehmen vollständig übernahm und in seinen Konzern eingliederte.

 






Zum Vergrößern anklicken...

Im September 2002 wurde ANTROPOS von den Gesellschaftern der Altscher GmbH mit der Analyse des Unternehmens beauftragt und die Geschäftsführung wurde beraten und ge-coached.

Im Juni 2003 erfolgte die Berufung von U. Verhoefen in die Geschäftsführung der Altscher GmbH, um das Unternehmen erfolgreich und wertsteigernd zu expandieren mit der Maßgabe, Nachfolgeregelungen zu finden und zu sichern.

Im Dezember 2005 wurde das Unternehmen erfolgreich an einen international agierenden Konzern veräußert.

Der Konzern ist im angestammten Marktsegment der Gesellschaft tätig. Die unternehmerische Zielsetzung, die Arbeitsplätze langfristig zu sichern, konnte somit auch erfüllt werden.






Zum Vergrößern anklicken...

Es können auch besondere Präsentationen und high lights im Leben eines Interim-Geschäftsführers vorkommen, wie in diesem Fall:

Die Firmenpräsentation/Gala zu 50 Jahre HAKO-ALTSCHER.

Im Jahr 2005 konnte der Seniorchef sein
50. Unternehmerjahr feiern, mit einer Firmenpräsentation der besonderen Art.

 

Wenn Sie mehr erfahren wollen und vielleicht selbst eine Präsentation der besonderen Art veranstalten wollen, nehmen Sie mit uns Kontakt auf.

  

 

 






zum Vergrößern anklicken...

Im Dez 2005 haben die Gesellschafter der Altscher GmbH über einen Share Deal die Gesellschaft an Nilfisk Advance AG verkauft. Anschließend stand die Eingliederung der einzelunternehmergeführten Firma in den Konzern an.

Herr Ulrich Verhoefen hatte in seiner Eigenschaft als Geschäftsführer der Altscher GmbH den Share Deal bereits gestaltet und konnte anschließend den Integrationsprozess bis zur Fusionierung der Gesellschaften im Juni 2007 als Geschäftsführer begleiten.






zum Vergrößern anklicken...

Im Feb 2012 traten die Gesellschaftergeschäftsführer der Becker Vertriebs GmbH an die ANTROPOS heran. Gravierende Änderungen auf der Lieferantenseite haben veranlasst, die gesamtunternehmerische Strategie zu überprüfen. Nachdem der Status quo und die Handlungsoptionen ermittelt waren, führten komplexe und langwierige Verhandlungen zu einem Asset Deal mit dem Alleinlieferanten. Im Ergebnis konnte die sehr erfolgreiche Vertriebsarbeit von Herrn Becker durch Eingliederung in den Konzern sicher gestellt werden.

Excellence in Consulting
umgesetzt von WIV GmbH
powered by Typo3